google-site-verification=YH2q0GamxuBGl1qV7ricoQL3nWE1D6EaWslbGN0HiSg Schulfußballcup im März 2018

Schulfußballcup im März 2018


Nachdem am 21. März schon die fußballbegeisterten Schüler der Klassen 1 und 2 der Grundschule Böhlitz-Ehrenberg einen erfolgreichen 21. Platz im 8. Offenen Schulfußballcup der LASUB und des RB Leipzig erkämpfen konnten, war am 22. März auch die Schulmannschaft der 3. und 4. Klasse dran. Mit viel Glück rutschten beide Mannschaften noch nachträglich auf die Teilnehmerliste und freuten sich jeweils sehr auf einen aufregenden Wettkampftag.

Die neun Jungen und das eine Mädchen aus Klasse 3 und 4 standen am 22. März um 10.20 Uhr für das erste Spiel in der Soccerworld Leipzig bereit. Wie auch am Vortag sollten wieder 32 Mannschaften von Grundschulen aus ganz Sachsen gegeneinander in einen fairen Wettstreit treten.

Mit etwas Aufregung und viel Teamgeist starteten Felix Adler, Timon Bück, Niklas Heinicke, Tom Klinger, Linus Ludwig, Bruno Pusback, Till Richter, Mika Rösler, Levi Schellenberg und Frieda Schellig in die Vorrunde gegen die 172. Grundschule. Mit einem 1:0 konnte sich die Mannschaft dank des Torschützen Till durchsetzen.

Im 2. Spiel musste sich die Mannschaft, die zum ersten Mal in dieser Zusammensetzung spielte, gegen die Theodor-Körner-Grundschule geschlagen geben. Das Tor zum 1:5 erzielte Bruno. Zum Glück ließ sich die Mannschaft davon nicht entmutigen. Durch drei Tore von Timon, einem Tor von Niklas und einem weiteren von Levi errang man einen 5:2 Sieg gegen die Grundschüler aus Liebertwolkwitz.

Im Achtelfinale unterlag die Mannschaft trotz des Tores durch Niklas der 39. Grundschule mit 1:3. Somit sollte es im Viertelfinale um die Plätze 9 bis 16 gehen. Dass sich die Kinder trotz Niederlage noch nicht geschlagen gaben, merkte man am Ergebnis des Spiels gegen die 85. Grundschule. Erfolgreiche doppelte Torschützen waren Niklas, Timon und Till. Mit Hilfe des zusätzlichen Treffers durch Felix trug die Mannschaft einen 7:1 Sieg in die Spielpause.

Im Halbfinale warteten alte Bekannte: Die Schüler der Theodor-Körner-Grundschule freuten sich darauf, erneut einen Sieg gegen unsere Mannschaft zu erbeuten. Allerdings hatten sie nicht mit den bisher wohl ruhenden Kräften und flinken Füßen gerechnet, die nun mit einem Sieg von 4:1 klarmachten, wer hier um Platz 9 kämpfen will. Die Torschützen waren erneut Timon (drei Tore) und Niklas (ein Tor). In einem spannenden und nervenaufreibenden letzten Spiel musste sich die Mannschaft dennoch mit einer knappen Niederlage von 0:1 gegen die Grundschule Wiederitzsch geschlagen geben. Dennoch freute sich die Böhlitz-Ehrenberger Mannschaft über einen wohlverdienten 10. Platz, welcher unter anderem aufgrund des zunehmenden Zusammenspiels des Teams und der fachmännischen Betreuung von TSV und Olympia-Trainern möglich war. Auch die Unterstützung durch den Förderverein der Grundschule muss an dieser Stelle dankend erwähnt werden.

Ivette Bonicke

#GrundschuleBöhlitzEhrenberg #SchulfußballCup

35 Ansichten

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

Redaktion & Umsetzung:
© 2020 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram