google-site-verification=YH2q0GamxuBGl1qV7ricoQL3nWE1D6EaWslbGN0HiSg Sportlerwahl 2018

Sportlerwahl 2018


Werte Böhlitz-Ehrenberger/innen, bis 24.11.2018 (24:00 Uhr) haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stimme für die Wahl zum Sportler/in des Jahres und zur Mannschaft des Jahres abzugeben. Ihre Favoriten werden dann zum Neujahrs­empfang des Ortschaftsrates am 12.1.2019 ausgezeichnet. Nutzen Sie dafür bitte das in der Print-Ausgabe des Gemeinde-Blatts abgedruckte Abstimmungs-Formular und senden Sie dieses bitte an: Redaktion Gemeinde-Blatt, Stichwort: Sportlerwahl, Leip­ziger Str. 71, 04178 Leipzig, oder nehmen Sie hier online >> an der Abstimmung teil.

Jede/r Böhlitz-Ehrenberger/in darf pro Kategorie nur einmal abstimmen. Nachfolgend werden die zur Wahl stehenden Sportler und Mannschaften kurz vorgestellt.

Sportler/in des Jahres:

1. Emanuel Markov:

Er ist seit 1995 Mitglied der Schützengesellschaft B.-Ehrenberg und hat in dieser Zeit zahlreiche Titel erkämpft. Unter anderem war er Kreismeister und Sieger beim Landeskönigsschießen. Vergangenes Jahr belegte er bei der Bezirksmeisterschaft den 5. Platz.

2. Katrin & René Agater:

Das Ehepaar tanzt sehr erfolgreich beim Tanzsportverein B.-Ehrenberg. Die mehrfachen Landesmeister in Sachsen nahmen an der Deutschen Meisterschaft 2018 teil und platzierten sich unter den Top 20. Auf internationalem Parkett schafften sie 2018 zwei dritte Plätze (Ungarn, Slowakei), einen 5. Platz (Tschechische Republik) und einen 6. Platz (Ungarn). Momentan stehen sie in der Weltrangliste auf Platz 46.

Mannschaft des Jahres

1. Schützengesellschaft B.-Ehrenberg, Senioren III:

Die Senioren-Mannschaft, bestehend aus Gerrit Klein, Wolfgang Schütz und Andreas Herold, belegte bei der Landesmeisterschaft Sachsen den 1. Platz und stellte dabei einen Landesrekord des Sächsischen Schützenbundes in ihrer Wettkampfklasse auf. Darüber hinaus belegten sie einen ersten Platz bei der Kreismeisterschaft und einen dritten Platz bei der Bezirksmeis­terschaft.

2. Rollhockeyclub Aufbau B.-Ehrenberg, Bundesliga-Mannschaft:

Nach dem Zwangsabstieg nach den beiden Hochwassern 2011 und 2013 schafften die Männer des Rollhockeyclubs in der Saison 2017/18 den Wiederaufstieg in die zweithöchste Spielklasse und behaupten sich seitdem gegen Teams aus ganz Deutschland.

3. TSV B.-Ehrenberg, A-Junioren:

Die Mannschaft besteht aus 19 Spielern. Davon sind vier Spieler ein Jahr jünger und zehn Spieler sogar zwei Jahre jünger als die Altersklasse voraussetzt. Damit die fünf altersgerechten A-Juniorenspieler ohne Vereinswechsel eine Spielmöglichkeit haben, hat sich die Mannschaft entschlossen, zusammen zu bleiben und gemeinsam die Altersklasse A-Junioren anzugehen. Als Erfolg konnte die Truppe einen achtenswerten 2. Platz in der Stadtklasse verbuchen.

Denis Achtner, Ortsvorsteher

VERLOSUNG

Unter allen Teilnehmern verlosen wir zwei Eintrittskarten für das Gastspiel von Anke Geißler am 16.3.2019 im Soziokulturellen Zentrum »Große Eiche« sowie 5 x einen Kalender 2019 von B.-Ehren­berg. Einsendeschluss ist der 24.11.2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

#Sportlerwahl #Neujahrsempfang #OrtsvorsteherDenisAchtner #SportlerindesJahres #MannschaftdesJahres #Verlosung

81 Ansichten

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

Redaktion & Umsetzung:
© 2020 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram