google-site-verification=YH2q0GamxuBGl1qV7ricoQL3nWE1D6EaWslbGN0HiSg Weitere Papierkörbe/Hundetoiletten und Bänke für Böhlitz-Ehrenberg

Weitere Papierkörbe/Hundetoiletten und Bänke für Böhlitz-Ehrenberg


Aus der Ortschaftsratssitzung Böhlitz-Ehrenberg

Weitere Papierkörbe und Bänke Die Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung des Monats März gestaltete sich übersichtlich. Lediglich die 1. Änderung des Flächennutzungsplans und die Diskussion über mögliche Standorte für neue Papierkörbe und Bänke standen auf der Agenda. Die Änderungen im Flächennutzungsplan sind für Böhlitz-Ehrenberg nur marginal. Lediglich die Fläche des ehemaligen Wasserwerks wird anders als bisher eingeordnet. In der Urfassung des Plans wurde versehentlich das ehemalige Wasserwerk Böhlitz-Ehrenberg noch als eine »Fläche für Versorgungsanlagen« mit der Zweckbestimmung »Wasser« dargestellt. Da das Wasserwerk aber nicht mehr in Betrieb ist, wird die Fläche nun als »von der Darstellung ausgenommene Fläche« gekennzeichnet und soll als Grünfläche ohne Zweckbestimmung erhalten bleiben. Die Mitglieder des Ortschaftsrates nahmen die Vorlage einstimmig zur Kenntnis.

Im Anschluss eröffnete Ortsvorsteher Denis Achtner die Diskussion zu weiteren Standorten für Papierkörbe. Der Ortschaftsrat hatte in den Änderungen zum Haushaltplan auch dieses Mal fünf neue Papierkörbe/Hundetoiletten beantragt und diese auch zugesprochen bekommen. Bereits 2017 wurden sechs von insgesamt acht Papierkörbe im Ort neu aufgestellt, wovon zwei in Reserve gehalten werden. Achtner schlug vor, insgesamt sechs neue Standorte auszuwählen, was auf Zustimmung stieß. Die Ortschaftsräte einigten sich einstimmig auf nachfolgend mögliche Standorte, die nun von der Stadtverwaltung geprüft werden: Haltestelle »Südstraße« stadteinwärts, Zugang zur Grundschule an der Heinrich-Heine-Straße, Sprikkenweg (inoffizielle Hundewiese zur Schönauer Landstraße), Marktplatz, ehemaliger Waldbadeingang, Bielastr./Ecke Heinrich-Heine-Straße (ehemaliger Hubschrauberlandeplatz).

Auch fünf neue Parkbänke werden demnächst zusätzlich in Böhlitz-Ehrenberg aufgestellt. In der nicht abgeschlossenen Diskussion wurden folgende Vorschläge besprochen: Bielastraße/Ecke Heinrich-Heine-Straße (ehem. Hubschrauberlandeplatz), Wasserturm, Pestalozzistraße (Fußweg zum EDEKA), Zugang zum »Monte Böhlitz« (ehemalige Deponie). Die nächste Sitzung u. a. mit der Vergabe von Brauchtumsmitteln findet am 11. April, 18.30 Uhr, im Soziokulturellen Zentrum »Große Eiche« statt.

#AusderOrtschaftsratssitzung #Ortschaftsratssitzung #BöhlitzEhrenberg #Papierkörbe #Bänke #Hundetoiletten

116 Ansichten

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

Redaktion & Umsetzung:
© 2020 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram