Erfolge beim Deutschlandpokal

Aktualisiert: 13. Dez 2019


Im Turniertanzsport wird jährlich neben den Meisterschaften der einzelnen Bundesländer als nationaler Höhepunkt die Deutsche Meisterschaft in einigen, aber nicht in allen Startklassen ausgetragen. Ein ähnliches Turnier zu dieser stellt somit der sogenannte Deutschlandpokal dar, welcher für die 28 bis 35-jährigen in der Sonderklasse, diesmal in der Stadthalle von Kelkheim (Hessen) ausgetragen wurde.

Am 23. November traten für unseren Verein das Paar Dominic und Mariann Thutewohl erfolgreich an. Wie zu diesem Wettkampf üblich, wurden an einem Tag gleich beide Disziplinen im Turnierbereich ausgetragen. Da dieses Paar sowohl zu Wettkämpfen in der Standarddisziplin als auch zur Lateindisziplin generell antritt, gelten beide als sogenannte Zehntänzer und durften gleich zweimal ihr Können präsentieren. Prinzipiell ist dies in den unteren Leistungsklassen nicht ungewöhnlich, da das Training anfänglich aufeinander aufbaut und gerade im Anfängerbereich oft nicht getrennt wird. In den höheren Leistungsklassen findet dann aber doch häufig eine Spezialisierung statt, denn das dafür erforderliche Trainingspensum bleibt enorm und das Privatleben leidet nicht selten da­runter. Es gibt somit nur wenige von diesen Paaren, welche im Amateurbereich ihre Freizeit für den Sport so aufopfern und fast täglich auf dem Parkett stehen. Genau aus diesen Gründen freuen wir uns besonders, dass beide in der Kombination den zweiten Platz belegt haben. Dazu galt es, sich in den jeweiligen Einzelbereichen bestmöglich gegen die starke Konkurrenz (Standard 17 Paare, Latein 13 Paare) zu behaupten. Wir gratulieren also herzlich zum Vizetitel des Deutschlandpokals der Hauptgruppe II Sonderklasse Kombination.

Am zweiten Tag dieses Turnierwochenendes der 37. Taunus Tanz Tage starteten Kay und Claudia Kakuschke in der Senioren II C Klasse. Auch dieses Paar ertanzte sich den zweiten Platz und wirkte ebenfalls, als silberne Medaillenträger, glücklich und zufrieden. Die beiden sammelten somit weiterhin wertvolle Punkte, erhielten eine weitere Platzierung im elektronischen Startbuch und sind somit ihren Aufstieg in die nächst höhere Startklasse (B-Klasse) einen (Tanz)Schritt näher gekommen. Wenn auch Sie Interesse an unserem Sport haben oder sich für eine unserer anderen vielseitigen Angebote im Verein interessieren, dann schauen Sie doch einmal bei uns persönlich vorbei. Sie sind herzlich willkommen. Alle Angebote finden sie übrigens auch im Internet unter oder via Facebook.

#TanzsportclubLeipzig #Deutschlandpokal

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

Redaktion & Umsetzung:
© 2020 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram