22. Ortsfest vom 26. bis 28. August


Die Bürgergesellschaft Böhlitz-Ehrenberg e. V. ist mutig dabei, endlich wieder ein Ortsfest für unsere Bürgerinnen und Bürger auf die Beine zu stellen. Hoffnungsvoll schauen wir nach vorn! Unser kleines eintägiges Ortsfest als »Spätsommermugge« mit Coronaeinschränkungen im August 2021 hat gezeigt, dass sowohl die Künstler als auch die Gäste dankbar sind, dass solche Veranstaltungen angeboten und oranisiert werden. Natürlich möchten wir an die bewährten Formate anknüpfen. Für jeden wird wieder etwas dabei sein: Musik von Swing über Rock bis hin zu Blasmusik, Kindervergnügungen, der traditionelle Festumzug durch den Ort, Präsentation der Vereine, Fahrgeschäfte und vieles mehr!


Aber bis zum Gelingen des Festes ist eine große Wegstrecke zu gehen. Die Ortsfestkommission hat sich bereits drei Mal beraten, der Vorstand der Bürgergesellschaft hat den Fahrplan abgesteckt, Künstler und Equipment sind vertraglich gebunden.


An dieser Stelle rufen wir alle Vereine des Ortes und gern auch Einzelakteure auf, sich aktiv in die Vorbereitungen einzubringen. Jeden letzten Donnerstag des Monats finden die Vorbereitungssitzungen ab 18.00 Uhr im Bistro mit Pfiff, Heinrich-Heine-Straße 27, statt. Informationen dazu können gern über heike.blum@bgbe abgefragt werden. Wir zählen auf die Unterstützung der Böhlitz-Ehrenberger!

Heike Blum, Vorsitzende