Die Ergebnisse des 2. Wahlgangs im Detail


Denkbar knapp, mit 1,5 Prozent (3358 Stimmen) Vorsprung, hat Amtsinhaber Burkhard Jung (SPD) den 2. Wahlgang zur Oberbürgermeisterwahl gewonnen und geht somit in einen dritte Amtszeit. Sebastian Gemkow (CDU) konnte auf sich 47,6 Prozent der Stimmen vereinen, Jung 49,1 Prozent. Weit abgeschlagen, auch wenn sie ihr Ergebnis mehr als verdreifachte, war an diesem Wahlabend Ute Elisabeth Gabelmann (Piraten), die auf immerhin 3,3 Prozentpunkte kam.


Wie auch im ersten Wahlgang zeichnete sich aber ein Bild einer gespaltenen Wählerschaft. Amtsinhaber Burkhard Jung konnte im Stadtzentrum und den zentrumsnahen Stadtbezirken punkten, Herausforderer Sebastian Gemkow dagegen in den Stadtrandbezirken. Die Gesamtwahlbeteiligung lag bei 48,4 Prozent und damit nur geringfügig unter der des ersten Wahlgangs (49,1 Prozent).


So wurde in Böhlitz-Ehrenberg und Rückmarsdorf/Burghausen gewählt: Böhlitz-Ehrenberg:

  • Sebastian Gemkow 68,8 %

  • Burkhard Jung 28,6 %

  • Ute Elisabeth Gabelmann 2,6 %

  • Wahlbeteiligung: 52 %


Rückmarsdorf / Burghausen:

  • Sebastian Gemkow 71,1 %

  • Burkhard Jung 26,7 %

  • Ute Elisabeth Gabelmann 2,3 %

  • Wahlbeteiligung: 61 %


Quelle: leipzig.de

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

Redaktion & Umsetzung:
© 2020 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram