Einsatzbereitschaft, Ausbildung, Teamsport & Glückwünsche

Freiwillige Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg:


Der Monat Juli hat uns besonders gefordert und mit fast 40 Alarmen haben wir über das Maß hinaus viele Einsätze absolviert. Somit wurde unsere Ortsfeuerwehr aktuell zu über 180 Einsätzen im Jahr 2020 alarmiert. Zur Zeit häufen sich Brandeinsätzen, welche sicherlich auch den hochsommerlichen Temperaturen zuzurechnen sind. Als besonderen Einsatz können wir den Großbrand auf dem »Recyclinghof in Wiederitzsch« nennen, der sowohl uns, aber auch einen Großteil der Feuerwehr Leipzig über fünf Tage hinweg beschäftigt hat. Zu erwähnen ist hierbei unsere Verpflegungseinheit, welche über die Tage hinweg »fast rund um die Uhr« für Getränke und Speisen gesorgt hat. Aber auch unser Tanklöschfahrzeug war von Anfang an dabei und die erste Besatzung kehrte erst nach 14 Stunden wieder zurück ins Gerätehaus.


Ausbildung

Ab dem 4. September beginnt für 20 Kameraden/-innen der »Feuerwehr-Grundlehrgang« erstmalig wieder in Böhlitz-Ehrenberg. Über viele Jahre übernahmen wir die weiterführenden Lehrgänge für die Leipziger Ortsfeuerwehren. Da es jedoch aktuell sehr viele Neuanmeldungen im ge­samten Stadtgebiet gibt und die Durchführung eines Lehrgangs nicht ausreichen würde, wurde mit der Branddirektion ein parallel laufender »Truppmann Teil 1 – Lehrgang« für dieses Jahr abgestimmt. Auch unsere sechs neuen Mitglieder sind zu dieser Grundausbildung eingeladen und werden uns dann hoffentlich ab Dezember tatkräftig im Einsatzgeschehen unterstützen.


Teamsport


Am 20. Juli fand wieder der traditionelle Bowling-Cup der Feuerwehren im »Bowlplay« statt. Insgesamt hatten sich zehn Mannschaften, bestehend aus Feuerwehrfrauen und -männern aus Leipzig und dem Umland eingefunden. Aufgrund von Urlaub und anderer Verpflichtungen konnten wir diesmal leider nur mit einer Mannschaft antreten. Unsere »Brandnasen« erreichten den zweiten Platz und sind damit erneut die beste Feuerwehr der Stadt Leipzig im Bowling. Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten und vielen Dank an das Team vom Bowlplay für die Organisation und an alle Kameraden, die unsere Feuerwehr erfolgreich vertreten haben.


Glückwünsche

Zur Geburt ihrer Tochter möchten wir unserem stellvertretenden Ortswehrleiter Markus Kupka und seiner Frau alles Gute wünschen. Natürlich soll die kleine »Feuerwehrfrau« gesund bleiben und das Familienglück nun vollenden. Und noch einen Glückwunsch möchten wir an unseren stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Kamerad Axel Degen senden und ihm zu seinem 40. Geburtstag am 10. August gratulieren. Wir wünschen Gesundheit und Spaß im neuen Haus sowie weiterhin so viel Schaffenskraft in unserem Feuerwehrverein.


Wer Interesse hat, uns zu unterstützen und Zeit für ein Ehrenamt aufbringen möchte, sollte sich einfach bei uns melden (jeden Dienstag ab 18.30 Uhr im Feuerwehr-Gerätehaus). Gern nehmen wir uns dann Zeit, um Ihnen unsere Aufgabengebiete vorzustellen und vielleicht gehören SIE auch bald zu unserer Ortswehr. Wollen Sie mehr über unser Einsatzgeschehen oder die Arbeit unserer Freiwilligen Feuerwehr erfahren, dann besuchen Sie doch unsere Homepage unter www.ff-be.de oder folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Marcus Schüttel, Ortswehrleiter

40 Ansichten

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

Redaktion & Umsetzung:
© 2020 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram