Nachwahl, Radwege & Grundschulbau

Aus der Ortschaftsratssitzung Rückmarsdorf:



Am 9. Juni fand die 61. Sitzung des Ortschaftsrates Rückmarsdorf statt. In dieser haben wir zunächst der Beschlussvorlage der Stadt Leipzig zur Abhaltung des Termins zur Nachwahl des Ortschaftsrates am 27. September 2020 zugestimmt. Bekanntlich werden an diesem Wahltag zwei neue Ortschaftsratsmitglieder nachgewählt, nachdem aufgrund der Rechtsauffassung der Landesdirektion Leipzig eine Unterbesetzung unseres Gremiums vorliegt. Wir hatten hierüber bereits mehrfach berichtet.


Ebenso haben wir in der Sitzung die aktuellen Schülerzahlen, Kapazitäten und aktuelle Anmeldungen zum Schulhort unserer Grundschule bekannt gegeben. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass für jedes Kind in Rückmarsdorf bei Bedarf ein Hortplatz zur Verfügung steht.


Außerdem haben wir gegenüber den anwesenden Bürgern ausführlich zur Umsetzung der Schulbaumaßnahme und zum aktuellen Stand berichtet. Aufgrund des hohen Interesses werden wir an den Sachgebietsleiter des Amtes für Jugend, Familie und Bildung (AJuFaBi) die Bitte richten, uns die Pläne zum Interimsbau der Grundschule an der Alten Dorfstraße zu erläutern und ebenfalls den geplanten Bau des Grundschulgebäudes. Nach aktuellen Prognosen soll der Interimsbau im Jahr 2021 fertiggestellt sein, die Grundschule dann zwei Jahre später im Jahr 2023. Allerdings müssen wir hierzu einschränkend mitteilen, dass derzeit noch nicht einmal die Ausschreibung sowohl des Interimsbaus als auch der Grundschule begonnen hat, sodass es hier – jedenfalls aus unserer Sicht – noch Verzögerungen geben könnte/dürfte.


Für die Fahrradfahrer unter Ihnen war die Bekanntgabe der Informationsvorlage der Stadt Leipzig zum Hauptnetzradwegplan (HauptnetzRad und Wegweisung SachsenNetzRad) interessant. Bekanntlich machen wir uns für die Schaffung eines Fahrradweges auf der B 181 stadteinwärtiger stark. Hierzu wird die Ortschaftsrätin Kerstin Käßner ein Konzept für einen Radweg, beginnend von der Bushaltestelle am Löwencenter, bis hin zur Schomburgkstraße in Leipzig-Lindenau erstellen. Dieses wird aus zwei Teilen bestehen. Ein Plan umfasst einen ersten Abschnitt auf der Strecke zwischen dem Löwencenter bis zur Brücke »Zum Bahnhof«, der zweite Streckenabschnitt dann von der Brücke zur Schomburgkstraße.


Noch ein kurzes Wort in eigener Sache: Wer von Ihnen es ganz genau wissen möchte, was wir in den einzelnen Sitzungen besprochen und beschlossen haben, der wird im Internet unter www.or-rueckmarsdorf.de/protokolle.htm fündig. Viel Spaß beim Stöbern! Im Übrigen dürfen wir Ihnen mitteilen, dass die nächste Sitzung am 7. Juli, wie immer um 19.00 Uhr, im Ortsteilzentrum stattfindet. Wir freuen uns.

Roger Stolze & Alexander Fieber

45 Ansichten

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

Redaktion & Umsetzung:
© 2020 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram