Neues aus dem Schützenhaus

Schützengesellschaft e. V. 1991 Böhlitz-Ehrenberg:


Nachdem die Auswirkungen des Coronavirus' auch in der Schützengesellschaft Böhlitz-Ehrenberg ihre Spuren hinterlassen haben und seit März das Vereinsleben ruhte, ging ab Juni der Trainingsbetrieb so langsam im eingeschränkten Modus wieder los. Natürlich sind sämtliche Wettkämpfe bis Ende August ausgefallen bzw. ersatzlos gestrichen worden. Auch unsere Jahresvollversammlung mit Wahl des Vorstandes musste verschoben werden.


Am 19. September fand dann unser erster vereinsinterner Wettkampf – das Blindschießen – statt. Den 1. Platz belegte dabei Dominique Matthiä, den zweiten Platz errang Uwe Krause und den dritten Platz belegte Jan Müller. Die beste Zehn bei diesem Wettkampf erzielte Roland Lange.



Im Anschluss an diesen Wettkampf standen die Vereinsmeisterschaften am 9. und 11. Oktober auf unserer Agenda. Darüber werden wir zu einem späteren Zeitpunkt berichten.

Am 17. Oktober haben wir coronabedingt unsere Jahresvollversammlung mit Vorstandswahlen in der »Großen Eiche« nachgeholt. Unser Schatzmeister – 13 Jahre im Amt – und unser Oberschützenmeister – 21 Jahre im Amt – stellten sich nicht wieder zur Wahl. Gewählt wurde als neue Schatzmeisterin Sylvia Lange und als neuer Oberschützenmeister Steffen Sprotte. Den beiden ausscheidenden Vorstandsmitgliedern wurde für ihre langjährige Vorstandstätigkeit in der Schützengesellschaft gedankt und Andreas Herold wurde zum Ehrenoberschützenmeister ernannt. Er wird dem neuen Vorstand beratend zur Seite stehen.


Unsere Höhepunkte – das Königsschießen sowie der Königsball im November – müssen leider coronabedingt verschoben werden. Wir hoffen alle, dass wenigstens unser Gänseschießen mit Weihnachtsfeier im Dezember stattfinden kann.


Wenn wir mit unseren kurzen Berichten das Interesse des einen oder anderen Erwachsenen oder Schülers für unseren Verein geweckt haben sollten, würde uns dies freuen. Wer sich selbst einen Einblick in unser Vereinsleben verschaffen möchte, ist jederzeit gern gesehen. Wir sind sonntags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und mittwochs und freitags von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Schützenhaus auf dem Sportplatz, Leipziger Straße 124, anzutreffen bzw. telefonisch (ebenfalls in der o. g. Zeiten) unter Tel.: 0341/4418564 erreichbar. Im Internet sind wir unter www.schuetzengesellschaft-boehlitz-ehrenberg.de zu finden. Wir freuen uns auf Sie!

Andreas Herold


Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Anzeige

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

Redaktion & Umsetzung:
© 2020 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
Wandkalender 2021

Ab sofort erhältlich – Wandkalender Böhlitz-Ehrenberg 2021...

Go to link