google-site-verification=YH2q0GamxuBGl1qV7ricoQL3nWE1D6EaWslbGN0HiSg
top of page

Personalmangel, Softwareumstellung: Bürgeramt schließt bis Ende Oktober

Aktualisiert: 24. Aug.

Stadt Leipzig – Amt Bürgerservice

Die Bürgerbüros der Stadt Leipzig stellen ihre Bürgerdaten-Software im Oktober vollständig auf ein neues Verfahren um. Dafür müssen alle Daten migriert und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassend geschult werden. Damit weiterhin alle Einwohnerinnen und Einwohner ohne Termin, die bis 10.00 Uhr erscheinen, sowie Einwohnerinnen und Einwohner, die bereits einen Termin gebucht haben, bearbeitet werden können, müssen die Ressourcen gebündelt werden. Daher kommt es zu Schließungen in den Bürgerbüros.

Leider konnten wir nicht vermeiden, dass auch das Bürgerbüro in Böhlitz-Ehrenberg – neben den Bürgerbüros in der Stötteritzer Straße (Reudnitz), in Wiederitzsch und Liebertwolkwitz – für eine Weile schließen muss. Das Bürgerbüro wird von Montag, 28. August, bis einschließlich Dienstag, 31. Oktober, geschlossen bleiben.

Dokumente, die im Bürgerbüro Böhlitz-Ehrenberg bestellt wurden, können im Bürgerbüro Leutzsch abgeholt werden. Ebenso werden wir alle bereits gebuchten Termine auf das Bürgerbüro Leutzsch umleiten. Im November wird das Bürgerbüro in jedem Fall wieder öffnen – dann mit neuem und vereinfachten Zugangsmodell.


Weiterführende Informationen finden Sie hier >>

Hanna Saur, Leiterin des Amtes Bürgerservice / r.



319 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Anzeige

bottom of page