google-site-verification=YH2q0GamxuBGl1qV7ricoQL3nWE1D6EaWslbGN0HiSg
top of page

Rückblick & Weihnachtsbaum-Sammelaktion

Freiwillige Feuerwehr Rückmarsdorf:


Die Freiwillige Feuerwehr Rückmarsdorf, die Jugendfeuerwehr und der Förderkreis »Sankt Florian« wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern von Rückmarsdorf sowie deren Gästen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten und erfolgreichen Start in das neue Jahr 2024!


Wir blicken auf ein forderndes und erfolgreiches Jahr 2023 zurück. Eine ganze Reihe an Alarmierungen erreichten uns und die Kameraden der Einsatzabteilung konnten ihre Fähigkeiten und ihr Können bei diversen Bränden und Unwettereinsätzen zur Anwendung bringen.


Nach den Jahren der Pandemie konnten wir erstmals wieder unsere Weihnachtsbaumsammelaktion durchführen und natürlich gemeinsam mit Ihnen unser Wachbergfest feiern. Bei beiden Veranstaltungen erfuhren wir aus unserem Ort vielfältige und tatkräftige Unterstützung. Ohne diese vielen freiwilligen Helfer wären beide Veranstaltungen für uns nicht zu stemmen gewesen. An dieser Stelle ergeht nochmals ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer. Wir hoffen, dass wir auch im Jahr 2024 wieder auf Sie zählen können.


Unsere aktiven Jugendfeuerwehrleute beabsichtigen, am Sonnabend nach dem Dreikönigstag – also am 13. Januar 2024 – die ausgedienten Weihnachtsbäume der Rückmarsdorfer gegen eine kleine Spende einzusammeln. Einsatzabteilung und Förderkreis unterstützen die Jugendlichen bei dieser Sammelaktion tatkräftig. Die Spende dient wie immer zur Unterstützung der Jugendarbeit in unserer Wehr. Ihre Bäume platzieren Sie bitte zur Abholung am Vormittag gut sichtbar am Straßenrand/Bürgersteig. Bitte achten Sie darauf, dass der Baum für niemand zum Hindernis wird! Unsere Kameraden kommen zwischen 9.00 und 13.00 Uhr zu Ihnen und sammeln die Bäume ein.

Die Sommersonnenwende am 21. Juni 2024 ist diesmal ein Freitag – Idealtermin für unser Wachbergfest. Allerdings findet an diesem Abend in Leipzig das Fußball-EM-Spiel Niederlande – Frankreich statt. Weil an den Spieltagen der Fußball-EM viele Gäste in der Stadt erwartet werden, sind natürlich alle Feuerwehren in Organisation und Absicherung eingebunden. Daher wissen wir noch nicht, ob an diesem Abend unser Wachbergfest steigen kann. Wir informieren an dieser Stelle rechtzeitig über aktuelle Entwicklungen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sollten Sie bei Ihrer Suche nach einem wirklich guten Vorsatz für das neue Jahr noch nicht so recht fündig geworden sein – unser Team ist immer offen für Verstärkung. Wir suchen für unsere Einsatzabteilung aufgeschlossene Mitstreiter mit Interesse für Technik und dem inneren Drang, stets mit Rat und Tat im Ehrenamt für Ihre Nachbarn im Ort einsatzbereit zu sein.


Aber auch, wer sich nicht zum aktiven Feuerwehrmitglied berufen fühlt, darf uns gern tatkräftig unterstützen. Unser Förderkreis »Sankt Florian« freut sich über neue Mitstreiter, die mit helfenden Händen zum Beispiel bei der Christbaumaktion oder der Vorbereitung und Durchführung des Wachbergfestes dabei sind.


Sprechen Sie uns einfach an – Sie finden uns in der Regel immer mittwochs ab 19.30 Uhr am Gerätehaus An der Friedenseiche 2, unter der Mailadresse ffrueckmarsdorf@gmx.de oder aber unter »Freiwillige Feuerwehr Leipzig-Rückmarsdorf« auf facebook. Wir freuen uns auf Sie!


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünschen Ihre Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rückmarsdorf, die Jugendfeuerwehr Rückmarsdorf und der Förderkreis »Sankt Florian«. Bitte bleiben Sie gesund!

Jens Bach


Jugendfeuerwehr-Jahresbericht

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Rückmarsdorf, auch unsere Jugendfeuerwehr war dieses Jahr nicht untätig. So absolvierten wir rund 15 Ausbildungsdienste mit unterschiedlichen Themen. Von Erster Hilfe über Knoten und Stiche bis hin zur technischen Hilfeleistung konnten wir unser Wissen vertiefen und unsere Fertigkeiten trainieren. Auch besuchten wir verschiedene Feuerwachen der Stadt, um uns die Fahrzeuge und Technik anzuschauen. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Unterstützern und den Ausbildern bedanken, welche uns bei diversen Diensten oder Ausfahrten unterstützen. Aber nicht nur Ausbildungsdienste hielten wir ab, wir waren auch bei zahlreichen Öffentlichkeitsterminen beteiligt. Zum Beispiel bei der feierlichen Eröffnung des neuen Autohauses bei Auto Freydank oder beim Präventionstag der Grundschule und nicht zu vergessen zum Weltkindertag auf dem Wachberg. Unsere Vorführung sorgte für leuchtende Augen.


Auch in diesem Jahr ging es für uns wieder zum Zeltlager nach Eilenburg. An dieser Stelle auch noch mal vielen Dank für die Organisation und Zusammenarbeit mit den anderen Jugendfeuerwehren. Das Zeltlager ist für die Kinder wichtig, um die Gemeinschaft untereinander zu stärken, neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.


Erstmals seit der Wiederaufnahme der Jugendfeuerwehrarbeit in der FF Rückmarsdorf im Jahr 2018 konnten zwei Kameraden in die aktive Einsatzabteilung wechseln. Für uns ein besonderes Ereignis, da wir darauf hinarbeiten bzw. das unser Ziel ist. Wir wünschen Mark und Rick viel Erfolg im neuen Abschnitt der Feuerwehrkarriere.


Unser Jahr endet am 15. Dezember mit unserer Weihnachtsfeier und das neue startet am 13. Januar 2024 mit der Christbaumsammelaktion. Wir freuen uns darauf, Ihre ausgedienten Weihnachtsbäume abzuholen.


Wir wünschen Ihnen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen entspannten Jahreswechsel sowie für das Jahr 2024 alles Gute.

Ihre Jugendfeuerwehr Leipzig- Rückmarsdorf,

Steve Scheibe, Jugendwart

55 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

bottom of page