google-site-verification=YH2q0GamxuBGl1qV7ricoQL3nWE1D6EaWslbGN0HiSg
top of page

Solider Start in das Wettkampfjahr

Rollhockeyclub Aufbau B.-Ehrenberg e. V. – Abt. Rollkunstlauf:


Am letzten Aprilwochenende haben neun Läuferinnen des RHCs, Abteilung Rollkunstlauf, am Pokal des Dresdner Löwen teilgenommen. Insgesamt 204 Teilnehmer aus ganz Deutschland kämpften um den begehrten Pokal in den jeweiligen Kategorien. Vor dem Start war die Aufregung groß, denn für einige unsere Läuferinnen war es der erste Kür-Wettkampf und manche starteten erstmalig in einer höheren Kategorie. Alle Läuferinnen des RHCs konnten ihre guten Trainings­erfolge auch vor Publikum in den Kürläufen abrufen. Unsere RHC-Mädels erreichten hervorragende Platzierungen. So belegten am Sams­tag in der Kategorie Anfänger in den jeweiligen Altersgruppen Mila Fischer den 1. Platz, Charlotte Wagner und Josephine Jakobsh den 2. Platz sowie Alexa Schumann und Maja Kaeubler den 4. und den 6. Platz.


In der Kategorie Freiläufer durfte sich Bahar Altun über einen guten 10. Platz freuen. Am Sonntag erzielten Nele Goretzko mit einem 3. Platz und Pauline Preßler als 10. in der Kategorie Figu­renläufer bei starker Konkurrenz gute Ergebnisse. Antonia Herrn startete in zwei Kategorien und freute sich im Solotanz über einen ausgezeichneten

2. Platz sowie im Kürauftritt über den 11. Platz. Herzlichen Glückwunsch an unsere Läuferinnen!


Ein großer Dank geht an das Trainerteam Elvira Preßler, Daniela Schneider und Elisa Olsen. Sie haben unsere Mädels begleitet und bei jeder unserer Kürauftritte zusammen mit den Familien mit­gefiebert. Bereits im Juni zur Landesmeisterschaft wollen unsere Rollergirls sich wieder der Konkurrenz stellen.

Stefan Kaeubler, Fotos: Kaeubler / Preßler

6 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentários


Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

bottom of page