google-site-verification=YH2q0GamxuBGl1qV7ricoQL3nWE1D6EaWslbGN0HiSg
top of page

Weihnachtsfeier bei der Feuerwehr

Rollhockeyclub Aufbau Böhlitz-Ehrenberg e. V.:


Die Weihnachtsfeier unseres jüngsten Nachwuchses aus der Laufgruppe fand am 2. Advent in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Böhlitz-Ehren­berg statt. Die Laufgrup­pen-Trainerin­nen Ute und Annette hat­ten eine fest­liche Kaffee­tafel für die Kleinsten vor­bereitet und Punkt 16.00 Uhr nahmen die Kinder den Raum in Besitz und ließen es sich bei Weih­nachts­musik schme­cken. Es gab Stollen, Pfef­fer­kuchen, selbstge­backe­ne Plätzchen und Pfann­ku­chen. Eine heiße Schoko­lade durfte natürlich auch nicht fehlen. Nach ein paar Spielen und Basteleien kam der Wehrleiter Marcus Schüttel dazu und lud uns zu einer Besichtigung des Feu­er­wehrgerätehauses ein. Er zeigte den Kindern von den Umkleidekabinen über die Fahrzeughalle und die darin abgestellten Fahrzeuge bis hin zum Raum der Jugendfeuerwehr alles Wichtige. Auch die Eltern durften sich am Spreizer oder der hydraulischen Zange versuchen und sogar mal eine Ausrüstung anprobieren, inklusive Atemschutz. Jetzt kann der eine oder die andere sehr gut nachvollziehen, welche körperlichen, aber auch psychischen An­strengungen auf einen Feuerwehrmann oder die Feuerwehrfrau lasten. Respekt! Über eine Stunde nahm sich der Wehrleiter dafür Zeit. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.


Kaum waren die Kinder von dieser aufregenden Führung in den Mann­schaftsraum zurückge­kehrt, stattete der Weih­nachtsmann auch schon einen Vorbesuch bei den Kindern ab und hatte für jedes Laufgruppenkind, aber auch für die Ge­schwis­terkinder etwas dabei. Natürlich nicht ganz ohne Gegenleistung. Ein Gedicht oder Lied wollte der alte Herr vom Nordpol schon hören. Und so erklangen Weih­nachtslieder im Gerätehaus und das eine oder andere Gedicht wurde von den Kindern vorgetragen. Zum Abschluss gab es dann noch ein deftiges Abendessen mit selbstgemachtem Kartoffelsalat und Wiener Würstchen.


Unser Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg, deren Wehrleiter und insbesondere den fleißigen Heinzelmännchen Sven Kühne und Mahmud Celik, die uns die gesamte Zeit tatkräftig unterstützten, dass es für die Kleinsten eine schöne Weihnachtsfeier wurde. Und sie war es, das konnte man den Kinderaugen ansehen und aus den Rückmeldungen der Eltern heraushören. Danke!


Im Namen des Rollhockeyclubs Aufbau Böhlitz-Ehrenberg wünsche ich allen Vereinsmitgliedern, Sportfreunden, Unterstützern und Sponsoren sowie allen Gästen und zukünftigen Gästen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2024!


Denis Achtner, Pressesprecher & 2. Vorsitzender

7 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

bottom of page