Wir geh’n mit vielen Laternen…

Förderverein KiTa Auenzwerge e. V.



Bei den Auenzwergen freuen wir uns jedes Jahr um den Martinstag herum auf das Lichterfest, welches das November-Grau erhellt. Mit den vielen selbst gebastelten Laternen starteten wir am 15. November zu unserem Laternenumzug und brachten die Auenstraße zum Leuchten. In der Aufregung ist so manchem Kind die Liederzeile entfallen, aber das tat dem Leuchten keinen Abbruch.


Wieder zurück, wurden alle am Grill und mit Knüppelteig an den Feuerschalen gut versorgt. Das zufriedene Schlemmen wurde mit großem Jubel unterbrochen, als die Feuerwehr mit Martinshorn am Kindergarten vorfuhr. Die Kinder ließen ihre Stockbrote fallen, vergaßen das Spiel mit den Freunden und rannten neugierig zum Eingang. Dort hatte ein Feuerwehrhauptmann einige Fragen für die Kinder, die alle mit »Feuereifer« beantwortet wurden. Der Nachwuchs für die Freiwillige Feuerwehr scheint schon gesichert. Nochmals vielen herzlichen Dank für diesen Einsatz, liebe Freiwillige Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg!


Zusätzlich zu den leuchtenden Kinderaugen haben wir uns an diesem Abend über einen weiteren Erfolg gefreut: Die Einnahmen vom Fest haben uns einen großen Schritt weiter in Richtung unseres dringend benötigten neuen Spielplatzes gebracht. An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an zwei unerwartete, großzügige Spender: Gertraude Neubert und Horst Appel aus Böhlitz-Ehrenberg haben uns spontan 150,–  Euro gespendet, die wir zum Start unserer Spendenaktion gut gebrauchen können. Vielen herzlichen Dank!


Welche Spendenaktion, mögen sich viele von Ihnen jetzt fragen. Seit dem letzten Jahr steht fest, dass der Spielplatz bei den Auenzwergen keinen TÜV mehr bekommen wird und komplett erneuert werden muss – eine Aufgabe, die der Träger der Kita, das gemeinnützige Deutsche Rote Kreuz, trotz des großen Engagements der Eltern und des Fördervereins allein nicht stemmen kann. Damit unsere Zwerge wieder Kletterzwerge werden können, suchen wir viele fleißige Unterstützer. Auf der Seite finden Sie viele Informationen rund um das Vorhaben. Gern können Sie sich mit Ihren Fragen auch direkt an die Kita Auenzwerge wenden.



Wie einfach (Freude) spenden ist, hat auch Karsta Heinze vom LaWinzi schon im Oktober gezeigt. Sie hat zum Saisonabschluss alle eingeladen, zu schlemmen, bis der Eisbauch platzt, und alle Einnahmen des Abschlusstages an die Grundschule und die Auenzwerge gespendet. Das war eine tolle Aktion, Frau Heinze! Wir freuen uns schon auf Ihr Eis im nächsten Jahr. Bis dahin wünschen wir allen eine frohe Adventszeit!


Anne Walter


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

Redaktion & Umsetzung:
© 2020 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram