Editorial             

Am Vorabend des 1. Advents, am Samstag, den 30. November, findet von 14.00 bis 20.00 Uhr auf dem und um das Gelände der Freiwilligen Feuerwehr der 4. Böhlitz-Ehrenberger Weihnachtsmarkt statt. Die Mitglieder der Weihnachtsmarktkommission der Bürgergesellschaft Böhlitz-Ehrenberg haben sich für die dritte Auflage wieder so einiges einfallen lassen.

Ab 14.00 Uhr öffnet der Markt für alle großen und kleinen Besucher seine Pforte...

Der letzte große sportliche Höhepunkt in diesem Jahr war der 22. Meyton-Herbstpokal in Brandis. Insgesamt starteten Schützen aus vier Bundesländern 308 mal, wobei einzelne Schützen in mehreren Disziplinen schossen. Wir waren mit insgesamt elf Schützinnen und Schützen daran beteiligt. Außerdem stellten wir zwei Mannschaften beim Auflageschießen der Senioren. Mit den Ergebnissen können wir zufrieden sein. Wir belegten im Einzelw...

Wer sich noch seine Tickets für den 29. November sichern möchte, muss sich beeilen. Nur noch wenige Tickets sind für die Veranstaltung verfügbar. Die singenden Stewardessen sind wieder zu Gast in Böhlitz-Ehrenberg und präsentieren dieses Mal im Rahmen ihrer »Flying Home For Christmas«-Tour weihnachtliche Lieder mit stimmungsvollen Darbietungen unter dem Programmtitel »Underneath the Mistletoe«. Weiße Weihnachten können sie zwa...

Der Reformationstag begann, wie er endete – mit viel Nebel. Der Morgennebel war natürlichen Ursprungs, der Nebel am Abend dagegen nicht naturgemacht und stammte aus den Nebelmaschinen, die das Rollhockeystadion anlässlich der 16. Halloween-Party in entsprechende Stimmung versetzten.

Punkt 17.00 Uhr eröffneten die Mädels der Rollkunstlauf-Abteilung das Spektakel und zeigten mit zwei Programmen ihr Können. Danach konnten alle gro...

Aus der Ortschaftsratssitzung Burghausen

Nach der Begrüßung der Bürger und der anwesenden Ortschaftsräte wurde Herr Klaus Raecher als neues und 6. Mitglied des Ortschaftsrates verpflichtet. Wir wünschen ihm viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit für unseren Ort. Im Tagesordnungspunkt fünf ging es um den Fußweg Bienitzstraße, parallel zum Kanal. Der Ortschaftsrat stimmte zu, dass der Haushaltantrag zurückgezogen wird, weil die Maßn...

07.11.2019

Sicherlich werden Sie sich schon gewundert haben, warum die Sanierungsarbeiten in der Leipziger Straße zwischen Barnecker Straße und Georg-Schwarz-Brücke nur einseitig erfolgten. Auf Nachfrage informierte die Stadtverwaltung, dass auch geplant sei, die stadtauswärtige Fahrbahn im Gleisbereich zu sanieren. Bisher sei dies aber an der fehlenden Zustimmung der Straßenverkehrsbehörde gescheiterte, da die Mindestbreiten für der Kfz...

06.11.2019

zur Ortschaftsratssitzung Rückmarsdorf

Liebe Mitbürger,

hiermit lade ich Sie recht herzlich zu Ortschaftsratssitzung am 12.11.2019 19:00 Uhr, Ehrenberger Str. 5a, 04178 Leipzig (Ortsteilzentrum) ein.

Folgende Punkte werden erörtert:


TOP 1: Eröffnung und Begrüßung
TOP 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit
TOP 3: Feststellung der Tagesordnung

TOP 4: Protokollkontrolle

TOP 5: Auswertung Ratsversammlung 30.10.19/07.11.19
TOP 6: Inform...

Der 25. September war für unsere Kameraden ein ganz besonderer Tag, welcher sicher seinen Platz in der Chronik finden wird. Wir konnten vom inzwischen ehemaligen Leiter der Branddirektion Leipzig, Peter Heitmann, gleich zwei neue Fahrzeuge übernehmen und in den Einsatzdienst stellen. Es handelt sich dabei um einen werksneuen MTW (Mannschaftstransportwagen) auf Basis eines Ford Transit und ein HLF 16/16 (Hilfeleistungslöschgrup...

Am Donnerstag (!), den 31. Oktober 2019, geht es wieder gruslig zu in der grünen Hölle des Rollhockeystadions von Böhlitz-Ehrenberg. Dann werden bereits zum 16. Mal zahlreiche Gespenster, Untote und Monster in das schaurig-schön dekorierte Stadion ziehen und ihr Unwesen treiben.

Um 17.00 Uhr wird die Halloween-Party durch ein dem Anlass angemessenes Programm der Rollkunstläuferinnen unseres Vereins (zumindest wenn es das Wetter...

Am 28. September fand unser alljährliches Schautanzen in der Leipziger Straße 202 in Böhlitz-Ehrenberg statt. Auch in diesem Jahr waren wir wieder überwältigt von der Vielzahl der Zuschauer, welche den Weg an den Rand unseres Parketts gefunden haben. Aufgrund des entstandenen Platzmangels in dem sonst so großzügigen Saal musste das inte­ressierte Publikum diesmal ein wenig zusammenrücken und zeitweise bestaunten Gäste sogar au...

Please reload

Anzeige

Anzeige