Warnung: Falscher Polizist unterwegs

 

Seit geraumer Zeit mehren sich in Böhlitz-Ehrenberg Anzeigen wegen Amtsanmaßung und versuchten Trickdiebstahls. So geben sich Betrüger bei Anrufen in einer Vielzahl von Fällen als Polizisten, Kriminalbeamte oder als verdeckte Ermittler bei Anrufen aus, um auf diese Weise Informationen über das verfügbare Barvermögen, Schmuck und dergleichen zu erlangen. Angerufen wurden ausschließlich ältere Bürgerinnen und Bürger auf ihrem Festnetzanschluss. In einigen der Fälle verlangte der Unbekannte zum Beispiel auch, dass das Vermögen sofort vom Konto abzuheben sei.

 

Sollten Sie einen solchen Anruf erhalten, notieren Sie sich die Nummer des Anrufers, sofern diese nicht unterdrückt wurde. Rufen Sie in keinem Fall zurück. Beenden Sie sofort das Gespräch und teilen Sie den Sachverhalt unverzüglich der Polizei mit. Wichtig: Kein Polizeibeamter wird am Telefon Ihre Vermögenssituation bzw. Kontendaten abfragen! Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Polizei.

Detlef Weißer, Polizeihauptkommissar

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Das könnte Dich auch interessieren:

Anzeige

Please reload

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

Redaktion & Umsetzung:
© 2019 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram