Elektrogeräte nicht mehr in Gelber Tonne entsorgen!

 

Ab 2019 entsorgen Leipzigerinnen und Leipziger kleine Elektroaltgeräte nicht mehr in der Gelben TonnePlus, sondern auf den Wertstoffhöfen oder bei Händlern mit einer Verkaufsfläche von mindestens 400 Quadratmetern. »Mit Inkrafttreten des Verpackungsgesetzes zum 1. Januar 2019 ist die bisher in Leipzig erfolgte gemeinsame Erfassung von Elektrokleingeräten mit Verpackungsabfällen und stoffgleichen Nichtverpackungsabfällen nicht mehr zugelassen«, erläutert Thomas Kre­tzschmar, Erster Betriebsleiter des Eigenbetriebs Stadtreinigung Leipzig. Die getrennte Sammlung soll sicherstellen, dass die in Elektrogeräten enthaltenen Schadstoffe fachgerecht entsorgt werden und nicht Gesundheit und Umwelt gefährden. Andererseits können die verwendeten Rohstoffe wie zum Beispiel Edelmetalle, Kupfer und Aluminium wiederverwendet werden. Sind die Geräte noch funktionstüchtig, können diese anderen Nutzern beim kostenlosen Online-Verschenkemarkt der Stadtreinigung Leipzig unter www.stadtreinigung-leipzig.de/Verschenkemarkt angeboten werden. Wie Leipzigerinnen und Leipziger defekte Elektrogeräte fachgerecht wieder instand setzen, zeigen Reparaturinitiativen in Leipzig. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

 

Enrico Frenkel

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Das könnte Dich auch interessieren:

Anzeige

Please reload

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

  • Facebook Social Icon

Redaktion & Umsetzung:
© 2019 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden