Spaß und Leidenschaft bei den Kleinsten

 

Dies wurde bei der Endrunde der Hallenmeisterschaft der Bambinis am 9. Februar großgeschrieben. Die Freude an der Bewegung soll im Mittelpunkt stehen! Wenn es um das Thema »Trainieren mit Bambinis« geht, dann stößt man immer wieder auf ein Wort: Bewegungserfahrungen. Doch was hat es hiermit auf sich und warum sind derartige Erfahrungen für die jungen Kicker so wichtig? Dabei lassen sich die Kinder durch den Einsatz neuer Trainingsmittel immer wieder begeistern und zeigen große Freude daran, sich stets an etwas Neuem auszuprobieren. Genau diese wichtigen Trainigselemente stehen bei unseren Trainern Maurice und Rene Schänzer im Vordergrund und begeistern die Sechs- bis Siebenjährigen.

 

Zur Hallenmeisterschaft war unsere Mannschaft mit neun Spielern angetreten. Die zahlreichen Fans, Omas, Opas, Muttis, Vatis und viele Verwandte waren begeistert. Unsere kleinen »Bienis« scheuten sich nicht vor Dribblings, Torschüssen und Zweikämpfen. Und wenn sie am Boden lagen, ging es in Sekunden schnelle weiter und sie stürmten übers Feld, um ihre Tore zu erzielen. Unsere Jungs verkörperten diese Spielweise mit allem, was sie geben konnten. Im ersten Spiel reichte ein 1:1, um richtig in Fahrt zu kommen. Die steigende Tendenz zeigte sich sofort im zweiten Spiel, wo die Jungs MoGoNo souverän mit 2:0 besiegten.

 

Nach einer Niederlage im 3. Spiel bauten unsere Trainer die Kleinen wieder richtig auf und die Mannschaft bewies, dass die Trainingsarbeit nicht umsonst war! Mit neuer Kraft überrannten sie im 4. Spiel Schleußig wie ein wild gewordener Bullenhaufen mit 4:1! Wow – geht da noch was? Die Enttäuschung, den 1. Platz nicht zu erreichen, war bei allen natürlich sehr groß – im ersten Moment! Aber im zweiten Moment freuten sich die Kinder über Medaillen für den 3. Platz der Hallenmeisterschaft im C-Pool.

 

Schnell war die Enttäuschung vergessen und man konnte wieder lachen und Spaß haben. Ganz herzlichen Dank für die sehr gute Arbeit des Trainerteams Maurice und Rene Schänzer. Dies zeigt sich auch darin, dass nunmehr 22 Bambinis unter ihrer Regie Freude am Fußball finden wollen! Und immer wieder neue Bewerbungen zum Training sind zu verzeichnen.

Peter Stahnke

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Das könnte Dich auch interessieren:

Anzeige

Please reload

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

  • Facebook Social Icon

Redaktion & Umsetzung:
© 2019 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden