Stadt will Eigentümer abkassieren

 

Die Mehrheit der betroffenen Hauseigentümer hatte sich am Donnerstag, dem 10. Oktober, zur Ortschaftsratssitzung eingefunden, um den Ausführungen des Vorsitzenden des Gutachterausschusses zu lauschen. Neben allgemeinen Aussagen, ach wie neutral der Ausschuss sei, kamen immer mehr Zweifel am Entstehen des angeführten Gutachtens. Das Baugesetzbuch wird einfach so ausgelegt wie es am besten passt.

 

Auf Nachfragen von vielen Betroffenen gab es keine oder ausweichende Antworten. Wir haben nochmals darauf verwiesen, dass bei der jetzigen Berechnung der Ausgleichsbeiträge die gute Konjunkturentwicklung zum Abkassieren genutzt wird. Der Mehrwert aus den Sanierungsmaßnahmen wird über Jahre schon als Faktor zur Berechnung genutzt. Das bedeutet, die Berechnungen aus 2011 sind 10% der Beträge von heute. Die Wertsteigerung der Grundstücke ist nicht durch die Sanierungen entstanden, sondern durch die überdurchschnittliche Preisentwicklung der Grundstücke. Es wird auch nicht berücksichtigt, dass die Eigentümer die Sanierungen ihrer Gebäude selbst oder mit Krediten finanziert haben.

 

Alles in allem war die Veranstaltung für die Katz. Die Darstellungen des Vorsitzenden des Gutachterausschusses waren schlicht erhaben und arrogant. So lassen wir uns nicht abfertigen. Wir haben zwischenzeitlich zusätzlich einen Verwaltungsrechtler beauftragt, ein Rechtsgutachten zu erstellen. Eine Bitte haben wir jedoch noch an die Eigentümer, die bereits 2011 bis 2013 von der Stadt angeschrieben wurden, um eine vorzeitige Ablöse aus dem Sanierungsgebiet durchführen zu lassen. Diese Anschreiben würden uns interessieren. Namen und Grundstücke werden anonym behandelt. Bitte nehmen Sie unter E-Mail info@dietmar-kern.com oder unter 0173-9106635 Kontakt auf.     

Foto: M. Scheibe

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Das könnte Dich auch interessieren:

Anzeige

Please reload

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

  • Facebook Social Icon

Redaktion & Umsetzung:
© 2019 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden