Der 25. September war für unsere Kameraden ein ganz besonderer Tag, welcher sicher seinen Platz in der Chronik finden wird. Wir konnten vom inzwischen ehemaligen Leiter der Branddirektion Leipzig, Peter Heitmann, gleich zwei neue Fahrzeuge übernehmen und in den Einsatzdienst stellen. Es handelt sich dabei um einen werksneuen MTW (Mannschaftstransportwagen) auf Basis eines Ford Transit und ein HLF 16/16 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug), welches im Zuge der Neubeschaffungen von Löschfahrzeugen von der Freiwilligen Feuerwehr Engelsdorf zu uns umgesetzt wurde. Das Löschfahrzeug lief von 1994 bis Anfang 2006 bei der Berufsfeuerwehr Leipzig, bevor es nach einer Generalüberholung beim Hersteller bei den Kameraden in Engelsdorf in den Einsatzdienst übernommen wurde. Dieses HLF wird bis zur Übergabe des eigentlich vorgesehenen werk­sneuen MLF, voraussichtlich im Laufe des Jahres 2021, in unserer Ortswehr verbleiben.

 

 

Das bisher bei uns stationierte geländegängige, jedoch kleinere Löschfahrzeug vom Typ LF 8/6 bzw. HLF 10, was noch aus der Zeit vor der Eingemeindung nach Leipzig stammte, diente uns seit 1996 immer zuverlässig. Mittlerweile erfüllte es in Fragen der Ausstattung und Beladung jedoch nicht mehr die gestiegenen Anforderungen in einer rasant wachsenden Stadt wie Leipzig. Umso glücklicher sind wir mit der nun erfolgten Fahrzeugumsetzung. Mit der jetzt vorhandenen Technik erhöht sich unsere Schlagkraft nun dauerhaft. Als unsere Gäste an diesem Abend anwesend waren auch Kollegen aus Leipzig‘s äthiopischer Partnerstadt Addis Abeba, die zu dieser Zeit an Schulungsmaßnahmen bei der Feuerwehr Leipzig teilnahmen.

 

Ebenfalls als Gäste an diesem Abend überbrachten uns die Kameraden unserer Nachbarwehr aus Böhlitz-Ehrenberg viele Glückwünsche! Während der ersten drei Wochen im September fanden außerdem umfangreiche und dringend notwendige Sanierungsarbeiten im Objekt statt. Dabei wurde der Boden des Gerätehauses komplett erneuert sowie Malerarbeiten durchgeführt. Dank der Unterstützung zahlreicher Kameraden wurde das Gerätehaus vorher komplett leer geräumt und alle Anbauten zurückgebaut! Wir hatten damit die Möglichkeit, den knappen Platz neu zu strukturieren und somit effizienter auszunutzen. Durch unseren Förderverein wurde ein Schrank und ein Regalsystem angeschafft, außerdem konnte das komplette Gerätehaus Dank einer großzügigen Spende der Fa. CHERIER mit energiesparenden LED Leuchtbändern ausgerüstet werden! Vielen Dank im Namen aller Kameraden nochmals dafür!

 

Sollten Sie Interesse an der Mitarbeit in unserer Feuerwehr haben, finden Sie uns jeden Mittwoch ab 19.30 Uhr in unserem Gerätehaus, An der Friedenseiche 2, direkt neben der Grundschule. Vor Ort ist immer ein Ansprechpartner, der eventuelle Fragen zur Mitarbeit oder Unterstützung beantworten kann. Gern können Sie uns auch eine Nachricht über Facebook senden, wir sind dort unter »Freiwillige Feuerwehr Leipzig-Rückmarsdorf« zu finden.

 

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Das könnte Dich auch interessieren:

Anzeige

Please reload

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

  • Facebook Social Icon

Redaktion & Umsetzung:
© 2019 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden