Editorial             

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

nach dem »völlig unerwarteten« Wintereinbruch im Februar, der nicht nur die Stadtreinigung vor schier unlösbare Herausforderungen stellte, hielt gleich im Anschluss ein Februarfrühling mit einer Temperaturdifferenz von mehr als 35 Grad Celsius innerhalb einer Woche Einzug. Dass solche »Wetterkabriolen« nicht selten im Laufe der Zeiten vorkamen, verdeutlicht ein interessanter Bericht des Fördervereins Ortsgeschichte, dessen Lektüre an mancher Stelle vielleicht mal zum Nachdenken anregt.

 

Trotz der im Februar zunächst kühlen Temperaturen ging es in politischer Hinsicht heiß her. Den Eindruck bekommt man zumindest, wenn man sich die Berichte der einzelnen Ortschaftsräte zu Gemüte führt. Das Themengemenge ist dabei sehr breitschichtig – angefangen von den An­trägen der Ortschaften zum Doppelhaushalt, über die Petition des Schlobachhofes bis hin zum Kiesabbau in Rückmarsdorf, der immer noch nicht vom Tisch ist. Doch lesen Sie am besten selbst! 

Ihr

Anzeige

Anzeige

Herausgeber
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

info@kolb-und-achtner.de

E-Mail senden

Redaktion & Umsetzung:
© 2021 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71・04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram