google-site-verification=YH2q0GamxuBGl1qV7ricoQL3nWE1D6EaWslbGN0HiSg
top of page
Achtner-Media-Shop.jpg

Die Versorgung der Einwohner war ein zentraler Faktor bei der Entwicklung Böhlitz-Ehrenbergs, gerade im Hinblick auf die Industrialisierung und das Bevölkerungswachstums. Diese Versorgung erfolgte zunächst durch Einzelhändler und Kaufleute in zahlreichen Geschäften im gesamten Ort. Haupteinkaufsmagistrale war natürlich die Leipziger Straße, aber auch die Südstraße war ein wichtiger Pfeiler für das tägliche Auskommen.

Diese Broschüre nimmt Sie mit auf Einkaufsbummel durch unseren Ort zu verschiedenen Zeitpunkten. Der Bericht von Edeltraud Bergmann schildert die Einkaufswelt in den 1930er Jahren. Dieter Fröhlich berichtet über das geschäftliche Treiben in der Leipziger Straße im Jahr 1940 und Anita Peterhänsel wirft einen Blick auf die Geschäfte der »Südstraße« in den 1940er Jahren. Zum Abschluss schildere ich meine Einkaufserlebnisse zum Ende der 1980er Jahre.

Zu den Artikeln haben wir zahlreiche historische Fotografien herausgesucht. Die meisten der historischen Abbildungen stammen von Wolfgang Germanus, dem ehemaligen langjährigen Vorsitzenden des Fördervereins Ortsgeschichte Böhlitz-Ehrenberg e. V., aus dessen Archiv weitere Aufnahmen stammen. Dies ist die E-Book-Version der demnächst verteilten Broschüre.

 

  • E-Book
  • Umfang: 64 Seiten
  • 170 zum Teil farbige Abbildungen
  • Format DIN A 4

 

Einkaufsbummel durch Ort und Zeit E-Book

Artikelnummer: Einkaufsbummel
4,99 €Preis
inkl. MwSt.
  • Sie erhalten einen Download-Link, um das gewählte E-Book als PDF auf der Auftragsbestätigungsseite herunterzuladen. Die Links werden per E-Mail gesendet und sind 30 Tage gültig.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

bottom of page