Gundorf blickt auf eine über1000-jährige Geschichte zurück und gilt somit als ältester Ort im Leipziger Westen.

 

Nach ersten Ansiedlungen um 970 wurde vorort eine Kirche erbaut, welche geschichtlich in das12. Jahrhundert der romanischen Zeit zurückzuführen ist. Unter dem Merseburger Bistum wird hier ebenso

ein frühes Klostervorwerk genannt, das sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem stattlichen Rittergut entwickelte. Heute ist es das Wahrzeichen des Ortes und als »Schloss Gundorf« mit Reiterhof sowie seiner

reizvollen Parkanlage bekannt.

 

Erfahren Sie Interessantes über das geschichtsträchtige Gundorf mitsamt den attraktiven Ausflugszielen in das umliegende Auenwald -Territorium. 

 

Trotz der Eingemeindung zum industriestarken nahen Böhlitz-Ehrenberg behielt die kleine Ortschaft ihren beachtenswert ländlichen Charakter.

 

  • Autor: Ralf Krischok
  • Erscheinungs-Datum: November 2019
  • Umfang: ca. 200 Seiten
  • über 370 Abbildungen
  • Gebundene Ausgabe (Hardcover)

 

Blick ins Buch >>

 

 

 

Gundorf – Der älteste Ort im Leipziger Westen

Artikelnummer: Gundorf
14,99 €Preis
    • Autor: Ralf Krischok
    • Erscheinungs-Datum: November 2019
    • Umfang: ca. 200 Seiten
    • über 370 Abbildungen
    • Gebundene Ausgabe (Hardcover)

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.