google-site-verification=YH2q0GamxuBGl1qV7ricoQL3nWE1D6EaWslbGN0HiSg
top of page

Erfolgreiche Lehrgangsteilnahme

Freiwillige Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg:


In den letzten drei Monaten nahmen viele Kameraden der Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg an verschiedenen Lehrgängen teil, um ihre Kenntnisse zu erweitern. So fand seit September der Grundlehrgang der angehenden Truppmänner statt. Dies ist der erste Lehrgang, den es zu absolvieren gilt, bevor man am Einsatzgeschehen teilnehmen darf. In diesen zehn Wochen bekommen die angehenden Truppmänner ihr Grundwissen vermittelt. Sowohl theoretisch als auch praktisch gibt es viel zu lernen. Dieses Wissen muss nach den zehn Wochen in einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung unter Beweis gestellt werden. Unterstützt wurden sie hierbei durch ihre Paten. Jeder neue Kamerad bekommt einen Paten zugeteilt. Dieser ist die anschließenden zwei Jahre, die die weiterführende Ausbildung dauert, als Ansprechpartner zuständig. Die Ausbildung des Truppmannes endet nach zwei Jahren mit der sogenannten »Truppmann Teil 2«-Prüfung.


Ebenso fand der Lehrgang zum Truppführer statt, der die Weiterqualifizierung des Truppenmannes darstellt. Unsere Feuerwehr diente dazu als Ausbildungsstandort. Hierbei wird das Wissen, das die Kameraden durch die Grundausbildung erworben und in vielen Einsätzen gefestigt haben, vertieft. Sie werden dabei mit ersten Führungsaufgaben vertraut gemacht, um diese auch im Einsatzfall korrekt anwenden zu können. Zwei unserer Kameraden absolvierten zusammen mit mehreren Kameraden aus verschiedenen freiwilligen Feuerwehren der Stadt Leipzig erfolgreich diesen Lehrgang. Die Ausbilder des Lehrganges waren aus dem Ausbilderteam Pool West.


Zur Truppfrau Teil 1 qualifizierte sich Alexandra Flettschock, zu Truppmännern Teil 1 qualifizierten sich Marcus Günther, Finley Kühne, Lennard Butorajac und Benjamin Siering. Zu Truppführern qualifizierten sich Marco Taugs und Eric Maetzold. Wir gratulieren den teilnehmenden Kameraden zum erfolgreichen Abschluss der beiden Lehrgänge. Kehrt immer gesund von Euren Einsätzen zurück!


Wer Interesse hat, uns zu unterstützen und Zeit für ein Ehrenamt aufbringen möchte, sollte sich einfach bei uns melden (jeden Dienstag ab 18.00 Uhr im Feuerwehr-Gerätehaus). Gern nehmen wir uns dann Zeit, um Ihnen unsere Aufgabengebiete vorzustellen und vielleicht gehören Sie auch bald zu unserer Ortswehr. Wollen Sie mehr über unser Ein­satzgeschehen oder die Arbeit unserer Freiwilligen Feuerwehr erfahren, dann besuchen Sie doch unsere Homepage unter www.ff-be.de oder folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram.

i. A. Mark Scholz

67 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

コメント


Anzeige

Anzeige

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

bottom of page