google-site-verification=YH2q0GamxuBGl1qV7ricoQL3nWE1D6EaWslbGN0HiSg
top of page

»Hier las Goethe nie 2.0«: Lesepaten gesucht


Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr wird es auch in diesem Jahr das Lesefest »Hier las Goethe nie 2.0« auf dem Goetheplatz geben. Dieses Lesefest für Kinder und Erwachsene wird am 8. Juni stattfinden. Neu ist, dass nicht nur Autorinnen und Autoren bzw. Kulturschaffende vorlesen werden, erstmalig sollen auch Kinder und Jugendliche die Möglichkeit erhalten, ihre Lieb­lings­geschichten oder Ausschnitte daraus vorzulesen. Wer also Interesse hat, Lesepate oder Lesepatin zu werden, der melde sich bitte unter goethe@bgbe.de. Informationen zum weiteren Vorgehen erhältst Du dann im Nachgang.


In der zweiten Auflage des Lesefestes soll parallel ein kleiner Flohmarkt auf dem Goetheplatz stattfinden. Wenn du also zum Beispiel Bücher oder andere Sachen an dem Tag anbieten möchtest, dann melde Dich bitte ebenso unter der E-Mail flohmarkt@bgbe.de.

Denis Achtner, Pressesprecher

13 Ansichten