google-site-verification=YH2q0GamxuBGl1qV7ricoQL3nWE1D6EaWslbGN0HiSg
top of page

Handballsaison & Hoffnungen

Handballsportgemeinschaft Rückmarsdorf 1919 e. V.:


Unsere Sportgemeinschaft lebt und entwickelt sich stabil weiter. Die HSG Rückmarsdorf beendet im April in allen Staffeln die Spielsaison 2023/24. Nach Konsolidierung und Trainerwechsel war zu Beginn der Spielzeit in allen Mannschaftsteilen die Vorfreude und Lust auf neue sportliche Herausforderungen zu spüren. Unter den ca. 300 Mitgliedern der HSG, geprägt von Handballsportlern aller Altersstufen, aber auch in der Freizeitsportgruppe und den Gymnastinnen wurde rückblickend die Hoffnung auf einen kontinuierlichen Sportbetrieb ohne infektionsbedingte Hallensper­rungen und uns wohlbekannte Hy­gieneregeln voll erfüllt. Erleich­terung war dahingehend auch im neu gewählten Vorstand der HSG mit Freude wahrgenommen. Hand­ball ist eben ein Hallensport und von den Bedingungen der Sportstätten in Leipzig abhängig.


Umso mehr gebührt den Trai­nern der Kinder- und Jugend­mann­schaften ein besonderer Dank für viele Trainingsnach­mitta­ge und Punktspiele in den ent­fernten Hallen der Stadt Leipzig. Böhlitz-Ehrenberg und der Leip­ziger Wes­ten braucht dringend eine neue Halle, die die Stadt Leipzig schon seit 2016 in der Planung hat.


Voller Freude haben wir Ju­gendmannschaften in nahezu allen Alters­gruppen aufgestellt. Eltern können mit ihren Kindern in jedem Alter zu einem Schnuppertraining kommen und feststellen, welche Begeisterung der Handballsport mit sich bringt.


Jetzt gilt es, die »spielfreie Zeit« bis zum September 2024 zu nutzen und kommende Herausforderungen in Ruhe zu besprechen. Ein gemeinsames Abschlussfest der Spielsaison 2023/24 ist im Juni 2024 geplant. Sportliche Hilfe, Unterstützung, aber auch Hinweise und Kritik können Sie uns gern mitteilen. Senden Sie einfach eine Mail an: admin@hsg-rueckmarsdorf.de

Jens Thiele, Pressestelle